banner-HLandschaft-e

herschwiesen-c.jpg

Herschwiesen

Stadt Boppard, Rhein-Hunsrück-Kreis,
ca. 351 Einwohner, PLZ 56154

 

Die Wohngemeinde Herschwiesen mit dem Ortsteil Windhausen liegt inmitten von Streuobstwiesen.

Herschwiesen wurde 1241 erstmals urkundlich erwähnt.
In Herschwiesen gibt es eine katholische Kirche. Sie ist dem hl. Pankratius geweiht. Das Pfarrhaus und ein Wirtschaftsgebäude werden von einer Ringmauer umgeben.

Der Ortsteil Windhausen ist ein Wallfahrtsort. Es gibt dort eine Kapelle mit einer schwarzen Madonna. Der Pächter des Schlosses Schöneck soll Ende des 18. Jh. diese Kapelle erbaut haben.

Ortsbezirk Herschwiesen


Tourist-Information Boppard
Marktplatz – (Altes Rathaus)

56154 Boppard

Tel. 06742 – 3888

Fax 06742 – 81402
E-Mail: tourist@boppard.de

Servicezeiten:

Mai – September
: Mo – Fr 09.00 – 18.30 Uhr
Sa 10.00 – 14.00 Uhr

Oktober – April
: Mo – Fr. 09.00 – 17.00 Uhr


Herschwiesen in Google Maps

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1