banner-HLandschaft-e
morscholz-c.jpg

Morscholz

Stadt Wadern, Landkreis Merzig-Wadern, Saarland
ca. 1.000 Einwohner
, PLZ 66687
Gastgeber in Morscholz


Morscholz liegt nördlich von Wadern. Durch den Ort fließt der Morscholzer Bach, an dem früher mehrere Mühlen standen.

In der Gemarkung von Morscholz wurden prähistorische Funde gemacht, die auf eine frühe Besiedlung hinweisen.
1098 wurde Morscholz das erste mal urkundlich erwähnt. Es war eine Urkunde in der Kaiser Heinrich IV. dem Stift St. Simeon seine Besitzungen bestätigte.
Am 1. Oktober 1937 wurden die beiden damaligen Gemeinden Ober- und Untermorscholz vereint. Untermorscholz gehörte früher zur Herrschaft Kurtrier und Obermorscholz zur Herrschaft Dagstuhl.

Die Kirche »St. Wolfgang« hat einen mittelalterlichen Turm und eine Marienglocke, die 1491 gegossen wurde. Es ist eine Filialkirche die zuletzt 1934 umgebaut und erweitert wurde.
Desweiteren gibt es eine um 1840 erbaute kleine Wallfahrtskapelle "Bildchen" genannt. Morscholz gehört kirchlich zur Pfarrei Steinberg.

Jährliche Veranstaltungen:
• »Bokenzug« am Fastnachtssonntag
• »Kirmes«, Anfang September


Stadtverwaltung Wadern
Marktplatz 13
66687 Wadern
Tel.: 0 68 71 - 50 70
Fax: 0 68 71 - 50 71 6
E-Mail: stadt@wadern.de
www.wadern.de


Gastgeber in Morscholz:

Ferienwohnungen:  
Fereinwohnung Gärtner
Konfelder Straße 45
66687 Morscholz

Ferienwohnung Gertrud
Probsteistr. 31
66687 Wadern - Morscholz

   





Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1