banner-HLandschaft-e

hochscheid-e.jpg

Hochscheid

Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, Kreis Bernkastel-Kues
ca. 250 Einwohner, 1.539 ha, davon 1.249 ha Wald, PLZ 54472
Gastgeber in Hochscheid



Hochscheid liegt nördlich des Idarwaldes am Fuße des 746 m hohen Idarkopfes, in einer Höhe von 510 m über NN in der Nähe der Hunsrückhöhenstraße. Nahebei entspringt der Idarbach.

Durch Hochscheid läuft die ehemalige Römerstraße von Mainz nach Trier, deutlich im Gelände und auch im Ortsbereich zu erkennen. Diese wichtige Verbindung, wegen ihres berühmtesten Benutzers auch "Ausoniusstraße" genannt, wird hier durch eine Statue der gallo-römischen Göttin Sirona geschmückt. Sie war eine römische Fruchtbarkeitsgöttin, deren Quellheiligtum auf Hochscheider Gemarkung liegt. Bei den Ausgrabungen wurde auch eine Statue des Apollo Grannus entdeckt, die heute zusammmen mit der Sirona im Landesmuseum Trier zu sehen sind. Der Sironawanderweg kommt von der Nahe nach Hochscheid.

Die erste Kapelle von Hochscheid stand schon vor 1529. Sie war wahrscheinlich dem hl. Aegidius geweiht. Im 30-jährigen Krieg wurde sie zerstört und 1752 neu aufgebaut. Jedoch stand 1790 nur noch der Turm. An diesen wurde später eine Winterschule angebaut.

Ergänzender Text

Hochscheid


Tourist-Information
Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Tel.: 06531/50019-0
Fax: 06531/50019-19
E-Mail: info@bernkastel.de
www.bernkastel.de


Hochscheid in Google Maps



Gastgeber in Hochscheid:

Ferienwohnungen:
Ferienwohnungen Christmann
Römerstraße 22
54472 Hochscheid
 
   

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1