banner-HLandschaft-e

achtelsbach-c.jpg

Achtelsbach

Verbandsgemeinde Birkenfeld, Landkreis Birkenfeld
ca. 470 Einwohner, 970 ha, davon 655 ha Wald
, PLZ 55767
Gastgeber in Achtelsbach



Achtelsbach liegt am Traunbach, am Fuße des Schwarzwälder Hochwaldes. Südlich und nördlich des Ortes liegen bewaldete Berge von 525 bzw. 500 m über NN. Unmittelbar westlich des Ortes verläuft die Landesgrenze zum Saarland. St.Wendel liegt rund 25 km südlich. Bis nach Birkenfeld sind es etwa 6 km, Idar Oberstein liegt 22 km nordöstlich.

Das Dorf gehörte früher zum Herzogtum Pfalz-Zweibrücken. Das markanteste Bauwerk ist die evangelische Ulrichskirche mit ihrem ortsbildprägenden, massigen, aus dem 13.Jahrhundert stammenden Kirchturm.

In Achtelsbach befindet sich das Landheim des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Idar-Oberstein. In den 70er Jahren wurde das ehemalige Bauernhaus aus dem Jahre 1825 von den Pfadfindern aufgekauft und saniert, es wird bis heute als Selbstversorgerhaus vermietet. Zahlreiche Vereine aus ganz Deutschland nutzen das Landheim regelmäßig. Jedes Jahr übernachten im Haus und auf der angrenzenden Wiese mehrere tausend Besucher. Zudem findet im Herbst ein Tag der offenen Tür statt, bei dem sich das Landheim vorstellt.
Ausflugsziele in rund 10 km Entfernung sind der Bostalsee und der Hunnenring bei Otzenhausen, die größte erhaltene Ringwallanlage in Westdeutschland. Gleich in der Nähe gibt es die Primstalsperre mit ihrem Planetenweg zum wandern oder radeln.

Ergänzender Text

www.vgv-birkenfeld.de


Touristinformation des Birkenfelder Landes
Friedrich-August-Str. 17
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782-9834570
Fax: 06782-9834573

www.birkenfelder-land.de


Achtelsbach in Google Maps



Gastgeber in Achtelsbach:

Ferienwohnung:  
Ferienwohnung Mayenfels
Hauptstraße 11
55767 Achtelsbach
 
   

 

 

 

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1