banner-HLandschaft-e

siesbach-d.jpg

Siesbach

Verbandsgemeinde Birkenfeld, Landkreis Birkenfeld
ca. 400 Einwohner, 743 ha, davon 508 ha Wald, PLZ 55767



Siesbach liegt im Naturpark Saar-Hunsrück in einer Höhe von 388 m über NN. Im Nordosten befindet sich Hettenrodt, im Südosten Mackenrodt und westlich liegt Leisel. Die nächste größere Stadt ist das drei Kilometer südöstlich gelegene Idar-Oberstein.

Zu besichtigen gibt es einen gallo-römischen Grabhügel im Walddistrikt »Kipp«.

In Siesbach gibt es eine Kirche von 1825 mit einer Stumm Orgel von 1837.

An der Hauptstraße steht ein Grenzstein von 1590 und ein neugotischer Laufbrunnen aus Gusseisen aus dem letzten Viertel des 19. Jh..

Ergänzender Text

www.vgv-birkenfeld.de


Touristinformation des Birkenfelder Landes
Friedrich-August-Str. 17
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782-9834570
Fax: 06782-9834573

www.birkenfelder-land.de


Siesbach in Google Maps

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1