banner-HLandschaft-e

geisfeld-d.jpg

Geisfeld

Verbandsgemeinde Hermeskeil, Landkreis Trier-Saarburg
ca. 570 Einwohner, 887 ha, davon 483 ha Wald, PLZ 54413
Gastgeber in Geisfeld 


Geisfeld ist eine Wohngemeinde und liegt im nördlichen Teil der Verbandsgemeinde Hermeskeil hoch über dem Dhrontal im Schwarzwälder Hochwald, 440 m über NN.

Der 883 »Gaurici campus« (Feld des Gaugerich) genannte Ort, damals dem Stift St. Paulin gehörend, hat in seiner heutigen Kirche aus den Jahren 1753/54 ein Kleinod der Baugeschichte.
Barockmeister Balthasar Neumann zeichnete den Plan den die Wittgensteiner als Bauherren allerdings aus Kostengründen reduzierten. Turm und Sakristei einer weit älteren Kirche wurden in den Neubau einbezogen.

Geisfeld gehörte zum Kurfürstentum Trier und wurde vom Amt Grimburg verwaltet.

www.geisfeld.de



Tourist-Information Hermeskeil

Trierer Straße 49
54411 Hermeskeil
Tel.: 0 65 03 - 95 35 0
Fax: 0 65 03 - 95 35 21
E-Mail: info@hermeskeil.de
www.hermeskeil.de


Geisfeld in Google Maps



Gastgeber in Geisfeld:

Pensionen:
Pension Gasthaus Zur Linde
Gartenfeldstraße 20
54413 Geisfeld
Pension Roswitha
Gartenfeldstraße 15
54413 Geisfeld

 

Ferienwohnungen:
Ferienwohnung "Haus Nisius"
Auf der Köbs 17
54413 Geisfeld
 

 

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1