banner-HLandschaft-e

oberwoerresbach-c.jpg

Oberwörresbach

Verbandsgemeinde Herrstein, Landkreis Birkenfeld,
ca 150 Einwohner, 140 ha, PLZ 55758



Der Ort liegt in einem Talkessel am Wörresbach nördlich von Idar-Oberstein in einer Höhe von 346 m über NN.

Zum ersten Mal  urkundlich erwähnt wurde der Ort 1453. Die Häuser links des Wörresbaches waren im Besitz der Grafschaft Sponheim. Die andere Seite des Baches gehörte den Vögten von Hunolstein.
1933 verlor Oberwörresbach seine kommunale Eigenständigkeit und wurde in die Gemeinde Herrstein eingegliedert. Am 1. Mai 1952 erhielt der Ort die kommunale Unabhängigkeit zurück.

www.oberwoerresbach.de


Tourist-Information
Deutsche Edelsteinstraße
Brühlstraße 16
55756 Herrstein
Tel.:  0 67 85 - 79 0
Fax.: 0 67 85 - 79 120


Oberwörresbach bei google maps


Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1