banner-HLandschaft-e

sensweiler-e.jpg

Sensweiler

Verbandsgemeinde Herrstein, Kreis Birkenfeld
ca. 502 Einwohner, 843 ha, davon 515 ha Wald, PLZ 55758



Sensweiler liegt im oberen Idartal nordwestlich von Idar-Oberstein in einer Höhe von 517 m über NN.

In Sensweiler gibt es eine evangelische Kirche mit einem Chorturm aus dem 12. Jh. Das Schiff ist im Kern mittelalterlich, im 18. Jh. barockisiert.

Bei einem Besuch im »Geologischen Freimuseum« im Krahlochwald sieht man natürliche Gesteinsformationen, Findlinge, gebrochene und gehauene Gesteinsbrocken aus allen Erdzeitaltern. Für Angel-Liebhaber gibt es ebenfalls im Krahlochwald einen Angelweiher.
Der Ort bietet Campingmöglichkeiten im Idartal und an der Sensweiler Mühle.

ergänzender Text

www.sensweiler.eu


Tourist-Information
Deutsche Edelsteinstraße
Brühlstraße 16
55756 Herrstein
Tel.: 0 67 85 - 79 0
Fax: 0 67 85 - 79 120


Sensweiler in Google Maps



Gastgeber in Sensweiler:

Ferienwohnung:
Ferienwohnung Waldblick
Gartenweg 4
55758 Sensweiler
 

 

Campingplätze:
Waldcampingplatz"Oberes Idartal"
An der B422
55758 Sensweiler
Campingplatz Sensweiler Mühle
An der B422
55758 Sensweiler
   

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1