banner-HLandschaft-e

horbruch-d.jpg

Horbruch

Verbandsgemeinde Rhaunen, Kreis Birkenfeld
ca. 350 Einwohner, 518 ha, davon 222 ha Wald, PLZ 55483
 

Horbruch liegt nordwestlich des 746 m hohen Idarkopfs, in einer Höhe von 455 m über NN. Sohren liegt nördlich von Horbruch und Rhaunen südöstlich.

Es gibt mehrere Hinweise und Belege für eine frühe Besiedelung auf der Gemarkung von Horbruch. Es wurden bei einer archäologischen Freilegung mehrere frühgeschichtliche Grabhügel mit Beigabenfunden in der Feldmark oberhalb der Marienmühle entdeckt. Es kamen Überreste von Hieb- und Stichwaffen sowie einige fast unversehrte Schmuckstücke mit typisch keltischen Ornamenten zutage.

Am Nordhang des Idarwaldes ist im Quellgebiet des Koppelbachs die Tempelstätte eines gleichfalls schon seit der Keltenzeit vielbesuchten und von den Römern ausgebauten Sirona-Heiligtums (2. Jahrhundert n. Chr.) mit einem Votivaltar und den annährend lebensgroßen Statuen der Heilgöttin Sirona und des Apollo Grannus ausgegraben worden. Unmittelbar an Horburchs südlichem Ortsrand führte einst die wichtigste Überlandverbindung zwischen den Römerstädten Trier und Mainz vorüber. Parallel zu dieser »Ausoniusstraße« wurde vor dem Zweiten Weltkrieg die jetzige Bundesstraße 327 gebaut.

Horbruch besitzt eine Anzahl vortrefflich restaurierter Bauernhäusern. Besonders sehenswert sind auch die hier und da noch in der althergebrachten Hunsrücker Weise gestalteten und teils von Hecken eingefaßten Zier- und Nutzgärten.

Beiderseits der Wanderwege, welche dem Koppel-, Alt- und Hirschbach folgen kann man die artenreiche Vielfalt der Wald und Wiesenflora bewundern. Als ausgesprochene Akzente zeigen sich die teils aus schwarzweißem Fachwerk und teils aus rötlichem Quarzit und Sandstein errichteten historischen Wassermühlen.

ergänzender Text

www.horbruch.de


Tourist-Information VG Rhaunen
Zum Idar 21 und 23
55624 Rhaunen
Tel.: 0 65 44 - 181-30
Fax: 0 65 44 - 181-43
E-Mail: daniela.andres@vg-rhaunen.de
www.vg-rhaunen.de

Horbruch in Google Maps



Gastgeber-Tipp in Horbruch:

Historische Schlossmühle
An der L190
55483 Horbruch
Telefon 06543-4041    
E-Mail:
info@historische-schlossmuehle.de
Besuchen Sie unsere Homepage!

 

 


 

Weitere Gastgeber:

Appartements:
Alte Schule
Hochscheiderstraße 8
55483 Horbruch

 
Ferienwohnung Idarkopf
Hochscheider Straße 14
55483 Horbruch

 
Ferienwohnung Neuls
Emmerichsmühle
55483 Horbruch
 

 

 


Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1