banner-HLandschaft-e

Archäologiepark Belginum

in Wederath/Morbach


Archaeologiepark BelginumDer »Archäologiepark Belginum« ist ein archäologisches Museum und Freilichtmuseum in der rheinland-pfälzischen Ortschaft Wederath im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Das Museum zeigt die Grabfunde aus mehreren Gräberfeldern, das Alltagsleben der provinzialrömischen Bevölkerung im antiken Belginum, einer an der Hunsrückhöhenstraße gelegenen römischen Siedlung (Vicus) und erläutert die Arbeit von Archäologen.

Der Archäologiepark Belginum wurde 2002 nach 50-jähriger intensiver Forschungsarbeit gegründet. Bereits seit dem 17. Jahrhundert wurden regelmäßig archäologische Funde bekannt. Im Museum werden den Besuchern unter dem Thema »Leben an einer Fernstraße« die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen gezeigt. Der etwa 1.000 Meter lange Rundwanderweg führt an einem Gräberfeld mit Grabhügeln, der ehemaligen römischen Siedlung, dem Militärlager und einem Brunnen vorbei. Alle Stationen werden mit informativen Schautafeln erklärt. Der Archäologiepark Belginum bietet ein umfangreiches Angebot an museumspädagogischen Aktivitäten, regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen und Vorträge.

Das Museum wird durch den im Jahre 2001 gegründeten Archäologiepark Belginum e. V. unterstützt.


Öffnungszeiten:
1. April bis 2. November von 10-17 Uhr
(Montags geschlossen)



Archäologiepark Belginum
Keltenstraße 2
54497 Morbach-Wederath
Tel.: 06533 957630


www.belginum.de

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1