banner-HLandschaft-e

Öttinger Schlösschen

im Stadtkern von Wadern
schloss-oettinger-b.jpg
1759 baute Graf Josef Anton von Öttingen-Sötern das barocke Gebäude auf. Zunächst diente es als Wohnhaus für die Gräfin Christiane von Schwarzburg-Sondershausen. Heute befindet sich im Schlösschen das Heimatmuseum der Stadt Wadern und der Sitzungssaal des Stadtrates.

Das Museum ist aufgrund einer vollständigen Neustrukturierung derzeit geschlossen.


Öttinger Schlößchen mit Heimatmuseum 

Am Kleinen Markt
66687 Wadern
Tel.: 0 68 71 - 24 81

Öffnungszeiten:
Sonntag: 15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

- Eintritt frei -

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1