banner-HLandschaft-e

reich-c.jpg

Reich

  Verbandsgemeinde Simmern, Rhein-Hunsrück-Kreis
ca. 380 Einwohner, 476 ha, davon 99 ha Wald, PLZ 55471



Reich ist eine Wohngemeinde mit ländlichem Charakter und liegt in einer Muldenlage im Bieberbachtal in einer Höhe von 410 m über NN.

Urkundlich ersterwähnt wurde das Dorf Ende des 16. Jahrhunderts in einem Ravengiersburger Weistum. Durch Einführung der Reformation und Auflösung des Klosters Ravengiersburg kam der Ort in den Besitz von Pfalz-Simmern und 1673 von Kurpfalz. 1794 durch Besetzung des linken Rheinufers durch französische Revolutionstruppen wurde der Ort französisch. Auf dem Wiener Kongress 1814 wurde Reich dem Königreich Preußen zugeordnet. Seit 1947 ist er Teil des damals neu gegründeten Landes Rheinland-Pfalz.

Für Radfahrer, Wanderer und Walker führt durch Reich der Biebertaler Rundweg.

Das Gemeindehaus bildet den Dorfmittelpunkt.

Reich im Internet


Verbandsgemeindeverwaltung Simmern
Tourist-Information im Neuen Schloss
Brühlstraße 2
55469 Simmern/Hunsrück
Tel.: 06761 - 837-297
Fax: 06761 - 837-299
E-Mail:tourist-info@vgvsim.de
www.simmern.de

Öffnungszeiten der Tourist-Info im Neuen Schloss Simmern (rechter Flügel):
Montag - Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Prospektinformation zusätzlich März bis Dezember: 14.00 - 17.00 Uhr

Reich in Google Maps

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1